13.05.2002

European Data Link für Luftaufklärung

Orbitale Hochtechnologie Bremen-System AG (OHB) und Thales Communications SA (TCF) bündeln ihre Fähigkeiten, um die nächste Generation der STANAG 7085 Bilddatenübertragung anzubieten

Die beiden führenden Europäischen Unternehmen OHB und TCF haben im Rahmen der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung ILA 2002 ein Memorandum Of Understanding unterzeichnet, in dem sie ihre enge Zusammenarbeit auf dem Gebiet der STANAG 7085 High Rate (über 100 Mb/s) für Long Range Datenübertragung (über 200 km) für Anwendungen zur Luftaufklärung zusichern, um Europa die Erfüllung des Bedarfs an Luftbildaufklärung zu ermöglichen.

Mit dieser gemeinsamen Initiative, dem sogenannten EDL (European Data Link), werden beide Unternehmen künftig eng zusammenarbeiten, um ihren Kunden interoperable Datenübertragungsmodi anbieten zu können. Darüber hinaus werden OHB und TCF ihre Expertise bündeln, um einen neuen <de facto> Standard zu entwickeln, der auf derzeit entstehenden Produkten aufbaut. Die Unternehmen werden für diese nächste Generation STANAG 7085 Data Links die neuesten Technologien nutzen, an denen sie bereits für das deutsche und französische Verteidigungsministerium arbeiten.

Diese Vereinbarung bedeutet einen wichtigen Schritt, um den Kunden die nächste Generation leistungsfühigere STANAG 7085 Datenlinks anbieten, und damit eine unabhängige Europäische Luftaufklärung gewährleisten zu können. Die beiden Firmen reagieren mit dem Memorandum auf die wachsenden Interoperabilitätsforderungen der Luftaufklärungsprogramme in Europa, der NATO und weltweit für die kommenden Jahre. Auch die zugehörigen Bodenstationen können durch diese Anwendungen optimiert werden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
OHB-System AG
Wilfried Wetjen
Project Manager Aerial
Reconnaissance Systems
Tel.: +49.(0)421.2020-742

THALES INTERNATIONAL DEUTSCHLAND
Detlef Forndran
General Manager
Tel.: +49.(0)228.81 99 410

Ansprechpartner für die Medien

Günther Hörbst
Leiter Unternehmenskommunikation

OHB SE
Karl-Ferdinand-Braun-Str. 8
28359 Bremen

Tel.: +49 421 2020-9438
Mobil: +49 171 1931041
E-Mail: guenther.hoerbst@ohb.de

Julia Riedl
Unternehmenskommunikation

OHB System AG
Manfred-Fuchs-Straße 1
82234 Weßling - Oberpfaffenhofen

Tel.: +49 8153 4002 249
Mobil: +49 172 10 80 716
E-Mail: julia.riedl@ohb.de

Oder wenden Sie sich gerne zentral an uns mit einer E-Mail an: pr@ohb.de