22.12.2005

Fünfter erfolgreicher Ariane-5 Start in diesem Jahr

Ariane-5 festigt Stellung als zuverlässige und leistungsfähige europäische Transportrakete

In der letzten Nacht hat eine Ariane 5 GS den Wettersatelliten MSG-2 und den Telekommunikationssatelliten INSAT 4A erfolgreich in ihre geplanten Erdumlaufbahnen gebracht. Nach den Problemen der vergangenen Jahre gelangen in diesen Jahr wie geplant insgesamt fünf technisch einwandfreie und termingerechte Starts der beiden Produktvarianten ECA (10 t Nutzlast) und GS (6 t Nutzlast). Damit hat die Ariane-5 eindrucksvoll ihre Stellung als zuverlässige und leistungsfähige europäische Transportrakete nachgewiesen.

„Dieser eindrucksvolle Erfolg aller am Ariane-Programm Beteiligten zeigt, wie richtig unsere Entscheidung für eine Übernahme der MT Aerospace AG war. Die technische und terminliche Zuverlässigkeit gibt uns Zuversicht, dass auch in den kommenden Jahren mindestens fünf erfolgreiche Starts pro Jahr erfolgen werden“ so Marco Fuchs, Vorstandsvorsitzender der OHB Technology AG.

Die MT Aerospace AG, Augsburg, ein Tochterunternehmen der OHB Technology AG und der Apollo Capital Partners GmbH, ist der größte deutsche Zulieferer für das ARIANE 5-Programm mit den Schwerpunkten Strukturen, Tanks und Dienstleistungen im Raumfahrtzentrum Kourou.

Bitte sehen Sie hierzu auch die offizielle Pressemitteilung von Arianespace unter http://www.arianespace.com/site/news/releases/presrel05_12_21.html.

Ansprechpartner für die Medien

Günther Hörbst
Leiter Unternehmenskommunikation

OHB SE
Karl-Ferdinand-Braun-Str. 8
28359 Bremen

Tel.: +49 421 2020-9438
Mobil: +49 171 1931041
E-Mail: guenther.hoerbst@ohb.de

Julia Riedl
Unternehmenskommunikation

OHB System AG
Manfred-Fuchs-Straße 1
82234 Weßling - Oberpfaffenhofen

Tel.: +49 8153 4002 249
Mobil: +49 172 10 80 716
E-Mail: julia.riedl@ohb.de

Oder wenden Sie sich gerne zentral an uns mit einer E-Mail an: pr@ohb.de