17.07.2002

Kooperation zwischen OHB und Saab Ericsson unter Dach und Fach

Vertrag zwischen OHB-System AG und Saab Ericsson über den Bau der Antennen für das satellitengestützte Aufklärungssystem SAR-Lupe wurde unterzeichnet

Saab Ericsson Space, Göteborg, entwickelt und baut im Auftrag von OHB-System die kompletten SAR (Synthetic Aperture Radar) Antennen, jeweils bestehend aus einem Reflektor und einem Auslegerarm, der das Radar- und das Down-Link Feed Horn trägt.

Mit Saab Ericsson Space wählt OHB-System für das satellitengestützte Aufklärungssystem SAR-Lupe einen strategischen Partner, der europaweit führend auf dem Sektor der Reflektorantennen ist, wie die Einsätze der Saab Technologie auf den Wissenschaftssatelliten Rosetta und Odin und den Kommunikationssatelliten Eutelsat W4 und Sirius beweisen.

Der Reflektor ist größer als 3 Meter und basiert auf Saab Ericsson Spaceís Basistechnologie für Reflektorantennen, die vergleichsweise leicht sind und extremen Thermalschwankungen standhalten. Die Reflektoren werden bei Saab Ericsson in Linköping, Sweden, gebaut. Die Auslegerarme werden von Saabës Tochterunternehmen Austrian Aerospace, Wien, geliefert.

SAR-Lupe ist ein satellitengestütztes Aufklärungssystem mit einer Auflösung unter einem Meter. Das Raumsegment besteht aus fünf baugleichen Satelliten, die in drei verschiedenen Orbits in rund 500 km Höhe ausgesetzt werden. Der Start des ersten Satelliten ist für 2005 mit einer russischen Trägerrakete geplant.

OHB-System AG, Bremen, ist Hauptauftragnehmer für das SAR-Lupe Programm des Bundesamtes für Wehrtechnik und Beschaffung des deutschen Verteidigungsministeriums.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

IrÈne Svensson
Director of Communications and Public Relations
Saab Ericsson Space
Phone: +46 31 - 735 44 63
Mobile: +46 705 - 35 08 18

Ansprechpartner für die Medien

Günther Hörbst
Leiter Unternehmenskommunikation

OHB SE
Karl-Ferdinand-Braun-Str. 8
28359 Bremen

Tel.: +49 421 2020-9438
Mobil: +49 171 1931041
E-Mail: guenther.hoerbst@ohb.de

Julia Riedl
Unternehmenskommunikation

OHB System AG
Manfred-Fuchs-Straße 1
82234 Weßling - Oberpfaffenhofen

Tel.: +49 8153 4002 249
Mobil: +49 172 10 80 716
E-Mail: julia.riedl@ohb.de

Oder wenden Sie sich gerne zentral an uns mit einer E-Mail an: pr@ohb.de