24.02.2004

OHB erhöht Investition im Geschäftsfeld Satellitendienste

ORBCOMM Kapitalerhöhung von $ 26 Mio. durch OHB, SES und andere Partner

Die ORBCOMM LLC, Dulles, USA, ein Anbieter für weltweite Satellitenkommunikation für industrielle, militärische und kommerzielle Kunden, erhält im Rahmen einer Kapitalerhöhung eine neue Gesellschafterstruktur.

Die OHB Technology AG (ISIN: DE0005936124) hat sich neben weiteren strategischen Partnern mit rund $ 3,6 Mio. an dieser Kapitalerhöhung von insgesamt $ 26 Mio. beteiligt. Der größte neue Investor ist SES Global S.A., Luxemburg, der weltweit größte Anbieter von Breitband-Satellitendiensten. Über weitere Einzelheiten haben die Partner Stillschweigen vereinbart.

Die Finanzmittel sollen in Maßnahmen zum weiteren Ausbau der erfolgreichen globalen Wachstumsstrategie der ORBCOMM fließen. ORBCOMM bietet bidirektionale Schmalband-Datenkommunikationsdienste an. Zum weit gefächerten Kundenstamm gehören gegenwärtig General Electric, Caterpillar, Volvo Trucks, XATA sowie Air IQ, die das einzigartige ORBCOMM-Netzwerk nutzen, um auf der gesamten Welt ihre mobilen und stationären Vermögenswerte (wie beispielsweise Nutzfahrzeuge, Container, Schiffe, Fischereiflotten, Lokomotiven, Maschinen, Ölquellen, Energiemessgeräte und Tanklager) zu verfolgen, zu überwachen und zu steuern.

Die OHB Technology stärkt mit diesem Engagement das Geschäftsfeld Satellitendienste und erhöht den Marktzugang für ihre telematischen Produkte und Dienste in Nordamerika.

Des weiteren erwartet die OHB Technology, als einer der führenden europäischen Hersteller von Kleinsatelliten, bei der Entwicklung der neuen Generation von ORBCOMM-Satelliten eine Schlüsselrolle einzunehmen.

Ansprechpartner für die Medien

Günther Hörbst
Leiter Unternehmenskommunikation

OHB SE
Karl-Ferdinand-Braun-Str. 8
28359 Bremen

Tel.: +49 421 2020-9438
Mobil: +49 171 1931041
E-Mail: guenther.hoerbst@ohb.de

Julia Riedl
Unternehmenskommunikation

OHB System AG
Manfred-Fuchs-Straße 1
82234 Weßling - Oberpfaffenhofen

Tel.: +49 8153 4002 249
Mobil: +49 172 10 80 716
E-Mail: julia.riedl@ohb.de

Oder wenden Sie sich gerne zentral an uns mit einer E-Mail an: pr@ohb.de