04.01.2006

ORBCOMM gibt Aufstockung des Eigenkapitals bekannt

Kapitalzufuhr in Höhe von USD 110 Mio. durch neue und bisherige Investoren unterstützt ORBCOMM’s globale Wachstumsstrategie

Die OHB Technology AG Beteiligung ORBCOMM, Dulles, VA, USA, ein weltweit agierendes Telekommunikationsunternehmen für Satellitendienste, gab heute den Abschluss einer Kapitalerhöhung in Höhe von gut USD 110 Mio. unter Führung der Pacific Corporate Group (PCG) bekannt. PCG selbst investierte einen Betrag von USD 60 Mio. Neben PCG nahmen MH Equity Investors und Torch Hill Capital sowie zahlreiche bisherige Investoren an dieser Finanzierungsrunde teil, so Ridgewood Capital, OHB Technology AG, Northwood Ventures und die Führungskräfte der ORBCOMM. OHB Technology AG investierte in dieser Runde weitere USD 4 Millionen und nahm damit bezüglich der bisherigen Investoren überproportional an der Kapitalerhöhung teil. Der Anteil der OHB an der ORBCOMM beträgt damit gegenwärtig rund 11%.

„Die jüngsten Investitionen, einschließlich eines erheblichen Beitrags des führenden Unternehmens Pacific Corporate Group, sind eine zusätzliche Bestätigung der Einzigartigkeit unserer Technologie und unserer Fähigkeit, kostengünstige und qualitativ hochwertige Satellitendienste für weltweit agierende Unternehmen anzubieten,” erklärt Jerry Eisenberg, Vorstandsvorsitzender von ORBCOMM. „Diese neue Finanzierung erlaubt uns, das Wiederbeschaffungsprogramm für unsere Satelliten zu beschleunigen, um unsere schnell wachsende Kundenbasis zu unterstützen und neue Produkte und Dienste anbieten zu können. Die Anziehung derart hochwertiger Investoren belegt deren Überzeugung in unsere Fähigkeit, unseren Kunden, Wiederverkäufern und Hardware-Partner erheblichen Wert zu liefern.”

„Die Investition von Pacific Corporate Group in ORBCOMM unterstreicht unsere Investitionsstrategie in gut geführte, etablierte Unternehmen, bei denen wir davon ausgehen, dass sie über signifikantes Wachstumspotenzial verfügen,” sagte Tim Kelleher, ein Geschäftsführer der Pacific Corporate Group. „Dieser Sektor ist aufgrund der wachsenden Anerkennung der Produktivität und der Sicherheitsleistung der globalen Telemetrik- und Telematikmärkte attraktiv für uns. Wir erwarten, dass diese Technologien in den kommenden Jahren zu einer kommerziellen Notwendigkeit werden. ORBCOMM ist hier führend und hat sich weltweit durch die einzigartige Kombination aus satelliten-basierter globaler Abdeckung, Servicezuverlässigkeit und wettbewerbsfähiger Preise gut positioniert, um seine globale Kundenbasis zügig auszuweiten.”

Die Kapitalzuflüsse werden insbesondere zur Finanzierung von ORBCOMM’s nächster Satellitengeneration verwendet, welche die existierenden 30 Satelliten aus ORBCOMM’s „Low-Earth Orbit“ Konstellation aufstocken und die Netzwerkinfrastruktur innerhalb der nächsten Jahre aufwerten wird. Die Satelliten der nächsten Generation werden über einzigartige Eigenschaften und zusätzliche Ressourcen verfügen. Diese werden es ORBCOMM und seinen Partnern ermöglichen, neue Produkte und Dienstleistungen anzubieten. Im Anschluss an die letzten Stufen des Ausschreibungsprozesses erwartet ORBCOMM die Unterzeichnung der Verträge mit Lieferanten Anfang 2006. Letztere werden im Rahmen der Erstentwicklung dieses Satellitenwiederbeschaffungsprogramms als Partner fungieren.

ORBCOMM hat Anfang 2005 einen Vertrag mit der OHB Technology-Tochter OHB-System AG über die Entwicklung und Lieferung eines Satelliten-Busses, der Integration mit der Kommunikationspayload und der Startdurchführung für den ersten ORBCOMM Satelliten der zweiten Generation, ORBCOMM CDS, abgeschlossen. Dieser Satellit wird im ersten Halbjahr 2006 starten und bildet die Grundlage für OHB´s Angebot zur Lieferung weiterer Satelliten an ORBCOMM.

Die UBS Investmentbank fungierte als Makler im Rahmen der Platzierung institutioneller Anleger und war der alleinige Finanzberater von ORBCOMM. Als juristischer Berater für ORBCOMM fungierte Chadburne & Parke LLP.

Über OHB Technology AG

OHB Technology AG ist das erste börsennotierte Technologie- und Raumfahrtunternehmen in Deutschland (ISIN: DE0005936124; Wertpapierkennnummer: 593612; Prime Standard). Mit seinen drei operativen Geschäftsbereichen Telematik, Raumfahrt & Sicherheit und Satellitendienste erstellt das Unternehmen umfassende Lösungen für seine Kunden. OHB Technology deckt die gesamte Wertschöpfungskette von der Entwicklung, Herstellung und Betrieb von Satelliten bis zur Bereitstellung von Kommunikationsdiensten für Lösungen an Endkunden ab.

Über ORBCOMM

ORBCOMM ist ein Mobilfunkunternehmen, das zuverlässige, kostengünstige Datenkommunikationsdienste für Kunden rund um die Welt anbietet. Die Firma stellt diese Dienste über sein einzigartiges „Low Earth-Orbit (LEO)“ Satellitennetzwerk und eine globale Bodeninfrastruktur zur Verfügung. Eine mannigfaltige Kundenbasis, einschließlich führender Unternehmen im Sektor wie General Electric, Caterpillar Inc., die Volvo-Gruppe, XATA, Komatsu und Itron, nutzen die Dienste von ORBCOMM, um ihre mobilen und fest installierten Anlagen wie Lastkraftwagen, Container, Schiffe, Lokomotiven, schwere Maschinen, Pipelines, Ölquellen, Versorgungswerke und Speicherbehälter weltweit verfolgen, überwachen und kontrollieren zu können. Für weitere Informationen rufen Sie bitte 1-800-ORBCOMM an oder besuchen Sie die Webseite www.orbcomm.com.

Über Pacific Corporate Group (PCG)

p>Die 1979 gegründete Pacific Corporate Group ist ein Investment-, Vermögensverwaltungs- und Beratungsunternehmen, das ausschließlich auf Private Equity fokussiert ist. Das Unternehmen hat zwei operative Einheiten, PCG Asset Management und PCG Capital Partners. PCG Asset Management betreibt das Partnership-Anlagengeschäft von Pacific Corporate Group, das institutionelle Private Equity Portfolios durch eine Kombination aus Interessewahrendem Management und Beratungsvereinbarungen betreut. PCG Capital Partners verwaltet ein institutionell finanziertes, $ 500 Mio. umfassendes, privates Gesellschaftsvermögen mit beschränkter Haftung und stellt etablierten Unternehmen Private Equity Minderheitenanteile zur Verfügung, um strategische Initiativen zu finanzieren. Seit 1993 hat Pacific Corporate Group rund $ 1 Mrd. Private Equity für Unternehmen aus zahlreichen Sektoren finanziert. Diese beinhalten die Bereiche Energie, Konsum, Finanzdienstleistungen, Geschäftsbetrieb, Gesundheit und Telekommunikation.


Diese Mitteilung beinhaltet zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich Aussagen zu ORBCOMM’s erwarteter Geschäftsentwicklung. Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf zahlreichen Annahmen und die tatsächlichen Ergebnisse und Geschäftsentwicklungen von ORBCOMM weichen möglicherweise erheblich von den angegebenen oder implizierten Werten ab.


Ansprechpartner für die Medien

Günther Hörbst
Leiter Unternehmenskommunikation

OHB SE
Karl-Ferdinand-Braun-Str. 8
28359 Bremen

Tel.: +49 421 2020-9438
Mobil: +49 171 1931041
E-Mail: guenther.hoerbst@ohb.de

Julia Riedl
Unternehmenskommunikation

OHB System AG
Manfred-Fuchs-Straße 1
82234 Weßling - Oberpfaffenhofen

Tel.: +49 8153 4002 249
Mobil: +49 172 10 80 716
E-Mail: julia.riedl@ohb.de

Oder wenden Sie sich gerne zentral an uns mit einer E-Mail an: pr@ohb.de