13.09.2013

Polnisch-Deutsches Raumfahrtindustrie-Symposium bei OHB System AG


Am 12. September 2013 war OHB System AG Gastgeber des dritten Tages des Polnisch-Deutschen Raumfahrtindustrie-Symposiums in Bremen. Marco Fuchs, CEO der OHB AG und OHB System AG, und Dr. Gerd Gruppe, Vorstandsmitglied des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt DLR, begrüßten die polnische Delegation angeführt von Otylia Trzaskalska-Stroinska, Leiterin der Abteilung Innovation und Industrie des polnischen Wirtschaftsministeriums.



Das DLR und der polnische Verband für Luft- und Raumfahrt diskutierten angeregt über mögliche zukünftige Partnerschaften. Die einzelnen Unternehmen stellten ihre Kompetenzen und Visionen vor und vereinbarten, die Gespräche in bilateralen Konferenzen fortzuführen, um die Zusammenarbeit weiter zu intensivieren. Außerdem sollen die Ergebnisse des Symposiums weiteren Unternehmen und Institutionen in den beiden Ländern zur Verfügung gestellt werden, um die mögliche Zusammenarbeit in Zukunft auszuweiten. Marco Fuchs zeigte sich erfreut über die Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit den Branchenunternehmen in Polen als neuem Mitgliedsstaat der ESA. Dr. Gerd Gruppe fügte hinzu, dass das vorhandene technische Know-how für die Bürger Europas äußerst nützlich sein wird, da der Bedarf an weltraumbasierten Lösungen steige.

Ansprechpartner für die Medien

Günther Hörbst
Leiter Unternehmenskommunikation

OHB SE
Karl-Ferdinand-Braun-Str. 8
28359 Bremen

Tel.: +49 421 2020-9438
Mobil: +49 171 1931041
E-Mail: guenther.hoerbst@ohb.de

Julia Riedl
Unternehmenskommunikation

OHB System AG
Manfred-Fuchs-Straße 1
82234 Weßling - Oberpfaffenhofen

Tel.: +49 8153 4002 249
Mobil: +49 172 10 80 716
E-Mail: julia.riedl@ohb.de

Oder wenden Sie sich gerne zentral an uns mit einer E-Mail an: pr@ohb.de