28.11.2002

Signale aus dem Weltraum

OHB’s Satellit Rubin-3 erfolgreich gestartet

Heute morgen, um Punkt 9.07 MSK, ist eine COSMOS Trägerrakete planmäßig mit ihren Nutzlasten, darunter OHB’s Mikrosatellit RUBIN-3, erfolgreich gestartet. Vom Weltraumbahnhof Plesetsk, 800 Kilometer nordöstlich von Moskau, hat die Rakete ihre an Bord befindlichen Satelliten erfolgreich in ihre Umlaufbahnen transportiert.

OHB‘s Kleinsatellit RUBIN-3 dient zur Erprobung von neuen Konzepten zur Orbitaltelematik. Diese Experimentalnutzlast hat bereits nach Erreichen seines sonnensynchronen Orbits in 700 km Höhe erfolgreich umfassende Daten über das ORBCOMM Satellitensystem zum amerikanischen ORCOMM Gateway und von dort nach Bremen gesendet. Das besondere hieran: RUBIN sendet E-Mails.

Der Kleinsatellit wurde von OHB-System finanziert, entwickelt und gebaut. Die Mission des Technologieexperiments besteht aus zwei Phasen. Die erste Phase besteht in der Aufzeichnung von Daten der Rakete während des Aufstiegs, wie Temperatur, Beschleunigung und Vibrationslasten. In der zweiten Phase, in der sich RUBIN-3 bereits befindet, sendet die Kommunikationsnutzlast die Messdaten aus dem Orbit über das 30 Satelliten umfassende ORBCOMM Netz an die Bodenstationen. Von nun an wird mit RUBIN-3 ein weiterer Langzeittest über die lückenlose Kommunikation mit Satelliten und zur Systemoptimierung durchgeführt.

Die RUBIN Reihe aus dem Hause OHB umfasst mittlerweile drei Kommunikationsnutzlasten- bzw. Satelliten. Der erste startete erfolgreich im Juli 2000 und sendete rund 1600 E-Mails mit Messdaten aus dem All. Der Start von RUBIN-2 ist für Dezember 2002 geplant.

Die RUBIN Kommunikationstechnologie via Orbcomm und Internet kann künftig für verschiedene Zwecke eingesetzt werden. Beispielsweise für die lückenlose Kommunikation mit Satelliten im erdnahen Orbit, für Notfälle bei deren Betrieb, wenn sie keine Bodenstation überfliegen. Außerdem kann RUBIN frühzeitig Auskunft darüber geben, ob Satelliten erfolgreich ausgesetzt wurden.

OHB wird auch künftig in die erfolgversprechende Orbitaltelematik mit der RUBIN Reihe fortführen.

Die Hauptsatelliten ALSat-1, Algeriens erster Erdbeobachtungssatellit,und der Russische Mozhayets Satellit, ein Übungssatellit für Studenten der militärischen Weltraumakademie Mozhaysky, wurden nach Angaben der Russischen Weltraumagentur ebenso erfolgreich ausgesetzt.

Die COSMOS International GmbH, eine Kooperation zwischen OHB-System AG, Bremen, und dem russischen Entwickler der Rakete, KB POLYOT, Omsk, ist sehr erfreut über diesen weiteren gelungenen Start und gratuliert den Nutzern zu einer so wünschenswerten und erfolgreichen Zusammenarbeit.

Ansprechpartner für die Medien

Günther Hörbst
Leiter Unternehmenskommunikation

OHB SE
Karl-Ferdinand-Braun-Str. 8
28359 Bremen

Tel.: +49 421 2020-9438
Mobil: +49 171 1931041
E-Mail: guenther.hoerbst@ohb.de

Julia Riedl
Unternehmenskommunikation

OHB System AG
Manfred-Fuchs-Straße 1
82234 Weßling - Oberpfaffenhofen

Tel.: +49 8153 4002 249
Mobil: +49 172 10 80 716
E-Mail: julia.riedl@ohb.de

Oder wenden Sie sich gerne zentral an uns mit einer E-Mail an: pr@ohb.de