20.12.2005

Telematic Solutions erhält EUR 8 Mio. Auftrag

Beteiligung am Aufbau der Startanlagen für die VEGA-Trägerrakete in Kourou, Französisch-Guyana

Die Telematic Solutions S.p.A., Mailand, ein Beteiligungsunternehmen der OHB Technology AG (ISIN: DE0005936124), hat heute einen EUR 8 Mio. Auftrag von dem italienischen Unternehmen Vitrociset S.p.A., Rom bekommen. Mit der Vertragsunterzeichnung übernimmt die Telematic Solutions eine führende Rolle bei der Entwicklung und Umsetzung des komplexen Telekommunikationsnetzwerkes und des Sicherheitssystems für die Startanlagen der VEGA-Rakete in Kourou, Französisch-Guyana.

Die neue europäische Trägerrakete VEGA ist für den Transport von kleineren und mittleren Satelliten konzipiert, die insbesondere für Wissenschafts- und Erdbeobachtungsmissionen im erdnahen Orbit eingesetzt werden sollen. Die Entwicklungsphase für die Infrastruktur der Startanlagen ist weitestgehend abgeschlossen, sodass nun mit der Umsetzung in Kourou bis Ende 2007 begonnen wird. Dann soll die erste VEGA-Rakete vom europäischen Weltraumbahnhof in Südamerika starten.

„Dieser Auftrag baut unsere führende Rolle im Telekommunikations- und Sicherheitsmanagement für komplexe und sensible Anlagen aus“, so Lanfranco Zucconi, Geschäftsführer der Telematic Solutions S.p.A.

Der OHB Technology-Konzern ist durch diesen Auftrag nun am Aufbau und der Unterhaltung aller Raketen-Startanlagen in Kourou beteiligt; neben dem VEGA Auftrag der Telematic Solutions, ist die MT Aerospace AG, Augsburg, diesbezüglich wesentlich an den Programmen Ariane-5 und Sojus beteiligt.

Ansprechpartner für die Medien

Günther Hörbst
Leiter Unternehmenskommunikation

OHB SE
Karl-Ferdinand-Braun-Str. 8
28359 Bremen

Tel.: +49 421 2020-9438
Mobil: +49 171 1931041
E-Mail: guenther.hoerbst@ohb.de

Julia Riedl
Unternehmenskommunikation

OHB System AG
Manfred-Fuchs-Straße 1
82234 Weßling - Oberpfaffenhofen

Tel.: +49 8153 4002 249
Mobil: +49 172 10 80 716
E-Mail: julia.riedl@ohb.de

Oder wenden Sie sich gerne zentral an uns mit einer E-Mail an: pr@ohb.de