Vier weitere OHB-Satelliten verstärken Galileo

Europas Navigationssystem wird immer leistungsfähiger

Bremen, 31. Januar 2019 – Vier Navigationssatelliten wurden heute bereit erklärt für den Eintritt in die Konstellation des Europäischen Satellitennavigationssystems Galileo. Grund ist die erfolgreich abgeschlossene Testphase der Satelliten im Weltraum. Die Galileo FOC*-Satelliten waren von der Bremer Satellitenschmiede OHB System AG geliefert und im Juli 2018 vom europäischen Startplatz Kourou, Französisch Guyana, gestartet worden. Sie sollen die Satelliten-Konstellation verstärken und das europäische Satellitennavigationssystem noch leistungsfähiger machen.

Weiterlesen auf OHB SE ...

Zurück

Ansprechpartner

Günther Hörbst
Leiter Unternehmenskommunikation

Tel.: +49 421 2020-9438
Mobil: +49 171 1931041
E-Mail: guenther.hoerbst@ohb.de

Julia Riedl
Unternehmenskommunikation

Tel.: +49 8153 4002 249
Mobil: +49 172 10 80 716
E-Mail: julia.riedl@ohb.de

Janina Heyn
Unternehmenskommunikation

Tel: +49-421-2020-9398
E-Mail: janina.heyn@ohb.de

 

Oder wenden Sie sich gerne zentral an uns mit einer E-Mail an: pr@ohb.de