2020

Betzdorf, Luxemburg, 18. Februar 2020. ESAIL, der erste kommerzielle Mikrosatellit, der im Rahmen des SAT-AIS-Programms der ESA zur Ortung von Schiffen entwickelt wurde, ist am europäischen Weltraumbahnhof in Kourou angekommen.

OHB SE stellt Strategie 2025 vor und gibt Ausblick auf das Wachstum der kommenden Jahre, dritter Geschäftsbereich „OHB Digital“ vorgestellt

Bremen, 13. Februar 2020. Auf dem Capital Market Day 2020 hat der Raumfahrtkonzern OHB SE (Prime Standard, ISIN DE0005936124) heute die Unternehmensstrategie „Shaping the Future“ bis in das Geschäftsjahr 2025 und die damit verbundenen Wachstumsperspektiven vorgestellt.

Bremen/Oberpfaffenhofen, 07. Februar 2020. Die OHB System AG, ein Tochterunternehmen des Luft- und Raumfahrtkonzerns OHB SE, wurde für das Jahr 2020 erstmals als Top Employer zertifiziert und gestern im Rahmen des DACH Certification Dinners in der Rheinterasse Düsseldorf offiziell ausgezeichnet.

Am Montag, den 03. Februar 2020, besuchte Ministerpräsident Dr. Markus Söder das Luft- und Raumfahrtunternehmen MT Aerospace AG in Augsburg, ein Tochterunternehmen der OHB SE. Empfangen wurde er von Hans Steininger, Vorstandsvorsitzender der MT Aerospace AG und von Marco Fuchs, dem Vorstandsvorsitzenden der OHB SE.

3. Februar 2020, Mainz. Der Mainzer Spezialist für Antennen- und Teleskopanlagen, die MT Mechatronics GmbH (MTM), eine Tochtergesellschaft des Raumfahrtkonzerns OHB SE, hat jetzt mit dem Bau der ersten Testantenne für die Realisierung der Satelliten­kommunikations­mission Heinrich Hertz begonnen.

Der Aufsichtsrat des deutschen Raumfahrtunternehmens OHB System AG, einer Tochtergesellschaft ‎der OHB SE (Prime Standard, ISIN: DE0005936124), hat Chiara Pedersoli mit Wirkung zum 01.01.2020 in den Vorstand der OHB System AG berufen. Als Vorstand verantwortet Frau Pedersoli die Bereiche „Engineering und AIT“.