Aktuelle Programme der OHB-System AG

Raumfahrt braucht Visionen. Jede Idee hat ihre Zeit und braucht einen Zeitraum für die Verwirklichung. Und jeder Idee geht eine Vision voraus. Ohne Fantasie, ohne Mut und Risikobereitschaft stockt der Fortschritt. Denn Visionen haben heißt, in die Zukunft zu denken.

Und das haben wir bei OHB gemacht. Die Idee: Raumfahrt einfacher und billiger machen. Unser Konzept der Kleinsatelliten wurde anfangs belächelt. Heute schließen wir mit dieser Technologie eine bestehende Marktlücke. Wir bauten ein Radarsatellitensystem mit höchster Auflösung innerhalb des geplanten Zeitrahmens und des vorgesehenen Budgets. Dieses Radar-System ist technologisch das derzeit weltbeste. Wir sind heute wichtiger Ausrüster für das europäische Columbus-Modul der Internationalen Raumstation ISS und des Raumfrachters ATV.

Wir werden künftig zeigen, dass kleine Satelliten mit großer Leistung aus dem geostationären Orbit hervorragende Datenqualität liefern. Wir bauen leistungsfähige Satelliten für das europäische Navigationssystem. Wir arbeiten an Konzepten und Technologien für eine noch bessere Erkundung der Erde, ihrer Beschaffenheit, des Wetters oder des Ausmaßes ihrer Naturkatastrophen.

Wir haben die Vision zum Mond zu fliegen. Er soll die Ausgangsbasis für den Flug von Menschen zum Mars bilden. Wir stoßen in neue Dimensionen vor und dazu brauchen wir auch heute noch Fantasie, denn die bringt die Technologien, die die Raumfahrt und die Menschheit vorantreibt.

Wir wollen die Chancen nutzen, die uns der Weltraum zur Überwachung der Erde in sicherheitsrelevanten Szenarien bietet. Durch satellitengestützte Aufklärung erhalten die Entscheider aus der Politik und den Streitkräften wichtige Informationen über Krisen- und Kriegsgebiete, ohne Hoheitsrechte zu verletzten und eskalierend Einfluss zu nehmen. Die Früherkennung von potentiellen Gefahren aus dem All ermöglicht es, rechtzeitig geeignete diplomatische Lösungen zur Beilegung schwelender Konflikte zu finden. Luftgestützte Technologien zur Aufklärung und zur breitbandigen Datenübertragung ergänzen das Portfolio der OHB im Bereich Aufklärung und Sicherheit.

Weniger Vision als vielmehr das Ergebnis jahrzehntelanger Arbeit ist unsere führende Position auf dem Weltmarkt. OHB ist durch seine lange Erfahrung im Hochtechnologiebereich gefragter Partner von führenden Unternehmen der nationalen und der europäischen Raumfahrtindustrie, der Europäischen Raumfahrtagentur ESA, des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) als auch öffentlicher und privater Auftraggeber.