Sicherheit und Aufklärung

OHB System blickt auf fast drei Jahrzehnte Entwicklung von Hochtechnologien zurück. Diese Erfahrungen setzt das Unternehmen bereits sehr erfolgreich im Bereich Sicherheit und Aufklärung ein.

Das erste satellitengestützte Radar-Aufklärungssystem Deutschlands, SAR-Lupe, wurde von OHB System als Hauptauftragnehmer entwickelt und gebaut. Fünf baugleiche Kleinsatelliten überwachen im Dienste der Bundeswehr die Erde rund um die Uhr bei jeder Tages- und Nachtzeit mit höchster Auflösung. Das SAR-Lupe-System ist gleichzeitig zum Komplimentärsystem des französischen optischen Helios II-Systems geworden, denn beide Staaten haben sich auf einen Austausch der Aufklärungsdaten des jeweils anderen Systems verständigt. Im Rahmen der europäischen Initiative MUSIS stellt SAR-Lupe einen wesentlichen Baustein für eine gemeinsame Nutzung der satellitengestützten Aufklärungssysteme Europas dar.

Anlehnend an die SAR-Lupe-Erfahrungen bietet OHB System kommerzielle und institutionelle hochauflösende Erdbeobachtungssysteme im sichtbaren, Infrarot und Radar-Bereich an. Diese Systeme werden neben dem Katastrophenmanagement auch für Sicherheitsanwendungen, wie z.B. humanitäre Hilfseinsätze, benötigt.

Mit ARDS, dem Aerial Reconnaissance Data System zur Funkübertragung von Luftaufklärungsbildern, entsteht bei OHB System eine Schlüsseltechnologie zur Datenreduktion und zur quasi verlustfreien und sicheren Übertragung von hochaufgelösten Aufklärungsbildern per Funk.